Iskandar Muda in das Auge der Welt

Sultan Iskandar Muda
Sultan Iskandar Muda

Vor 368 Jahre, Sultan Iskandar Muda verließ uns, aber heute ist er unter uns lebendig. Heute Achehnese zum Gedenken an den Tod von Sultan Iskandar Muda in 27. Dezember 1636, ein nationaler Feiertag, Sultan Iskandar MUDA Tag. Hier können wir Kommentar aus mehreren Quell von Iskandar Muda lesen: google.dk schrieb: "Unter der Führung von Sultan Iskandar Muda, erreicht Aceh seiner goldenen Ära, zu erobern zahlreiche Bereiche in Sumatra, einschließlich Natal Tiku, Pariaman, Nias Insel und Johor auf die Malaka Halbinsel. Aceh leitete auch mehrere Offensiven gegen Portugal in Malaka. Obwohl es nie wirklich besiegt Portugal, Aceh kontrolliert den Handel mit der Meerenge. Wegen seiner Erfolge bei der Ausweitung Aceh, Sultan Iskandar Muda wurde oft als Alexander der Große des Ostens bezeichnet".

Inzwischen Salam Wissen, schrieb: "Iskandar bestieg den Thron im Jahre 1607 und wegen seiner Überlegenheit zur See, die Kontrolle über den Nordwesten Indonesien. Er ernsthaft bedroht die portugiesische halten Malaca, wurde aber im Jahre 1629 besiegt, von einer Allianz aus Portugiesisch, Johore und Patoni (jetzt Teil von Thailand) Flotte, in der Nähe von Malaca. Iskandar ermutigt Gelehrsamkeit und während seiner Zeit seine Hauptstadt war ein Zentrum des Handels und der Islamischen Lernen".


Medan Verständnis Heritage, schrieb: "Der berühmte Sultan Iskandar Muda von Aceh besiegt Aru Königreich im Deli Tua (" Old Deli "Süden der vorliegenden Medan) im Jahre 1612, wurde die Deli Reich im Jahre 1632, und ernannte Gocah Pahlawan zum ersten König . Der zweite König, war Marhum Kesawan thront im Jahre 1669 und verlegte die Hauptstadt an den heutigen Standort von Medan (der Name "Kesawan" aus seinem Namen stammt) anschließend. Die Lage der Hauptstadt von Deli Reich wurde mehrmals verschoben (um Pulo Brayan, dann Labuhan Deli), bevor sie schließlich in der vorliegenden Position der Maimoon Palace im Jahre 1888 von der 9. Herrscher, Sultan Al Ma'mum Rasyid Perkasa Alamsyah angesiedelt".


Ferner ist die 1911 Editon Enzyklopädie Love to Knowth schrieb: "Er erreicht seinen Höhepunkt der Macht in der Zeit von Sultan Iskandar Muda (1607-1636), unter dem das Thema Küste erstreckte sich von Aru gegen Malacca Runde durch den Norden nach Benkulen an der West Küste, ein Meer-Board von nicht weniger als noo Meilen; und außerdem wurde die Königs Vorherrschaft durch die große Insel Nias im Besitz und von den kontinentalen Malaiische Staaten Johor, Pahang, Kedah und Perak.


Der Clou Achin an Händler in der i; Jahrhunderts muß Gold haben. Kein Platz im Osten, es sei denn, Japan, wurde so reichlich mit Gold versorgt. Die Ur-Wertschätzung der Achin als Ort des Handels wird durch die Tatsache, dass an diesem Port die erste niederländische (1599) und der ersten Englisch (1602) Handelsunternehmen nach Indien wurden gerichtet dargestellt. Sir James Lancaster, der englische Kommodore, durchgeführt Briefe von Queen Elizabeth zu dem König von Achin, und wurde von dem Fürsten damals regierenden, Alauddin Shah erhalten. Ein weiterer Briefwechsel fand zwischen König James I. und Iskandar Muda in 1613. Aber nativen Willkür und Eifersucht der wachsenden Kraft der europäischen Nationen in diesen Meeren, und die Rivalitäten zwischen den Nationen selbst waren zerstörende Schall Handel; und der englischen Fabrik, obwohl mehrere Male einzurichten, wurde nicht lange gehalten.


Die Französisch machte eine große Anstrengung (1621), die Beziehungen zu Achin aufzubauen, aber es wurde nichts daraus. Immer noch der Außenhandel der Achin, wenn auch vorbehaltlich der Unterbrechungen, war wichtig. William Dampier (c. 1688) und andere sprechen von der Zahl der ausländischen Kaufleute siedelten thereEnglish, Holländer, Dänen, Portugiesisch, Chinesisch, & c. Dampier sagt der Verankerung war selten ohne zehn oder fünfzehn Segel verschiedener Nationen und bringt große Mengen von Reis sowie Seiden, Chintz, Musselin und Opium. Neben den chinesischen Händlern in Achin siedelt, gebrauchte andere, jährlich mit den Dschunken, zehn oder zwölf an der Zahl, die im Juni kam zu kommen. Eine regelmäßige Messe wurde dann festgestellt, das zwei Monate gedauert, und wurde als China Camp, einem tollen Skigebiet von Ausländern bekannt.


Die Feindseligkeiten mit den Portugiesen begann ab dem Zeitpunkt der ersten unabhängigen König von Achin; und sie hatten wenig Vergebung, bis die Macht der Portugal fiel mit dem Verlust von Malacca (1641). Nicht weniger als zehn Mal vor diesem Ereignis waren Waffen von Achin versandt nach Malacca zu reduzieren, und mehr als einmal seine Garnison hart bedrängt wurde. Eine dieser Armadas von Iskandar Muda 1615 ausgestattet ist, gibt eine Vorstellung von der Königs Ressourcen. Es bestand aus 500 Segel, von denen 250 waren Galeeren, und unter diesen hundert mehr als jeder dann in Europa verwendet wurden. Sechzigtausend Männer wurden in Angriff genommen.


Nach dem Tod von Iskandar Nachfolger im Jahre 1641, wurde die Witwe auf den Thron gesetzt; und als eine weibliche Regierungszeit die oligarchischen Tendenzen der Malay Chefs begünstigt wurden drei weitere Königinnen erlaubt, nacheinander zu regieren. Im Jahre 1699 unterdrückt die arabische oder fanatische Partei weiblichen Regierung, und legte ein Chef arabisches Blut auf dem Thron. Die restliche Geschichte Achin war einer raschen Zerfall".


Die andere Quelle, schrieb: "Hikayat Aceh die Lobrede Chronik der Sultan Iskandar Muda Aceh (1607-1636), ist ziemlich untypisch im Rahmen der traditionellen malaysischen Geschichtsschreibung. Dies ermöglichte Teuku Iskandar, anzunehmen, dass es war das Muster der Akbar-Nama (um 1602), die Lobrede Chronik der Großmogul Akbar gefolgt. Der Verfasser ist jedoch der Ansicht, dass strukturell Hikayat Aceh ist ähnlich zu einem anderen Werk der Moghul-Ära, Malfuzat-i Timuri (der 'Autobiographie Timur [Timur] "), die dem Kaiser Shah Jahan vorgestellt wurde (1628 bis 1637 ). Während die Untersuchung der Frage, ob Malfuzat-i Timuri kann ein "Prototyp" des Hikayat Aceh gewesen sein, hat der Autor zu dem Schluss gekommen, dass es keine ernsthafte Gründe für die allgemein akzeptierte Datierung dieser Chronik zurück auf die Regierungszeit von Iskandar Muda. Was können wir mit der gebotenen Sicherheit sagen, ist nur die Tatsache, dass Hikayat Aceh wurde nach Iskandar Muda Thronbesteigung im Jahre 1607 und vor dem Ende des 17. Jahrhunderts besteht, wenn diese Arbeit wurde an das niederländische Missions Leidekker bekannt. Einige interne Beweise scheint es uns ermöglichen, diesen langen Zeitraum auf die Zeit zwischen den frühen 1630er Jahren und dem Ende des 17. Jahrhunderts zu begrenzen".


Der letzte, der Preis der Freiheit Die Unvollendete Tagebuch Tengku Hasan di Tiro. (27 Desember, 1978), schrieb: "Iskandar Muda war ein militärisches Genie, ein großer Stateman, Gesetzgeber, alles auf einmal. Iskandar Muda ist eine große Achehnese Führer, Po TEUH Meureuhom. Diese posthume Namen ihn durch unser Volk gegeben ist so sinnvoll. Es bedeutet "Unsere geliebte verstorbene Lord", bezeichnet wie Liebe, Respekt, Intimität und Unmittelbarkeit, als ob er noch am Leben ist unter uns bis heute, obwohl er 1636 Toten Dies ist Unsterblichkeit. Seine Denkmäler sind nicht die Pyramiden, aber die pochenden Herzen seines Volkes, von Generation zu Generation.


Dies ist das Gefühl, dass ich möchte, dass Sie zu ihm zu teilen. Er ist nicht tot. Er lebt noch heute unter uns. Wir gehen unter seinem Schatten. Er ist unser Zeuge. Wir brauchen einen Mann wie ihn, den Standard-bear unserer Geschichte, gegen wen müssen wir uns messen. Ich möchte Sie zu einigen seiner Vor teilzunehmen. Dann werden Sie nicht die Javamen grüßen mehr. Sie müssen ein freier Mann in deinem Herzen erste sein, bevor Sie kostenlos in Ihrem Hause sein. Sie haben, um Ihr Haus zu befreien, bevor Sie ihr Land zu befreien. Aber wenn du dein Herz befreit haben, können Sie Ihr Zuhause zu befreien, und Sie können freeyour Land ALSA. Dies ist die prosess, dass wir in Aceh Anstiftung heute. Wenn Iskandar Muda heute lebte, diese ias, was er getan hätte, und er würde heute mit Ihnen hier in Punteuët Hill sein. Es gibt ein Sprichwort, das Achehnese sagte: 

Adat bak Po TEUH Meureuhom,
Hukom bak Sjiah Kuala.

Es bedeutet "Unser Gewohnheitsrechte Nocken von unserem geliebten verstorbenen Lord, unsere religiösen Gesetze cam von Sjiah Kuala". Sjiah Kuala war eine große islamische Gelehrte und Chief Justice von Iskandar Muda. Dies ist die unmittelbare Quelle der Achehnese Rechtssystem, das auf dem Islam basiert. Es ist das Fundament unserer stare decicis. "

0 Response to "Iskandar Muda in das Auge der Welt"

Poskan Komentar